• Plötzlich frieren die Bewegungen ein
    Du bist grad noch aus dem Zimmer gerannt
    Du denkst so stark zurück
    Plötzlich gehts nicht mehr voran
    In diesem Moment
    Fühlst du dich wohl

    Ich hab die Zeit gesehn
    Sie war wunderschön
    Ich stand neben mir
    Und plötzlich war sie hier

    Es war unheimlich wichtig
    Und plötzlich war es vorbei
    Auf diesen Moment hast du alles gesetzt
    Und jetzt sitzt du hier
    Machst irgend was andres
    Der Moment gehört dir

    Ich hab die Zeit gesehn
    Sie war wunderschön
    Ich stand neben mir
    Und plötzlich war sie hier

    Du hast die Hauptsache vergessen
    Du hörst was nebenan passiert
    Siehst aus als bist du garnicht da
    Nur wer nichts weiß sagt alles klar
    Du vergisst Zeit und Raum indem du alles andre siehst
    Wer sich verliert verliert die Zeit

    Ich hab die Zeit gesehn
    Sie war wunderschön
    Ich stand neben mir
    Und plötzlich war sie hier

    Als du noch wusstest was wichtig war
    Bist du gerannt und hast nichts erreicht
    Und jetzt wo du im Nichts stehst
    Bedankt es sich bei dir
    Ich hab mir die Welt ganz anders vorgestellt
    Doch anders würde sie sich nicht drehn

    Ich hab die Zeit gesehn
    Sie war wunderschön
    Ich stand neben mir
    Und plötzlich war sie hier